vom Einkauf bis zur Vermarktung

Ganzheitliches Fondsmanagement

Die Qualität der angebotenen Fonds gründet sich auf die Erfahrung der eigenen Experten der KGAL Gruppe. Diese schätzen nicht nur Risiken und Wertsteigerungspotenziale professionell ein, sondern betreuen darüber hinaus die Sachwerte aktiv und kontinuierlich während der Laufzeit der Fonds.

Kompetenz der KGAL im Fondsmanagement

Transaktionsmanagement

Das Transaktionsmanagement ist für den Einkauf und Verkauf der Investitionsobjekte der Fonds zuständig. Die einzelnen Transaktionsmanager stellen den Zugang zu bekannten Märkten sicher und setzen einzelne Transaktionen um.

Assetmanagement

Das Assetmanagerment übernimmt die fachliche Verantwortung für das professionelle Management sowie für die Performance der operativen Objektgesellschaften. Es arbeitet eng mit dem jeweiligen Portfoliomanagement der
Fonds zusammen und unterstützt dieses in seiner Entscheidungsfindung. Das Assetmanagement ist dabei insbesondere für folgende Aufgaben verantwortlich:

  • Kaufmännische und technische Betreuung der Assets
  • Ergebnis- und Abweichungsanalyse auf Assetebene und Initiierung von Gegenmaßnahmen
  • Koordination von Betreibern und externen Dienstleistern
  • Entscheidung über Instandhaltungsmaßnahmen
  • Umsetzung von regulatorischen und gesetzlichen Veränderungen
  • Forderungsmanagement
  • Budget/Cash-Flow Planung

Portfoliomanagement

Das Portfoliomanagement der KGAL hat das Ziel, klare strategische Vorgaben für Fonds zu setzen, deren Einhaltung laufend zu überwachen sowie auf Änderungen des Marktes zu reagieren, um das Portfolio aktiv zu gestalten.
Es umfasst:

  • Festlegung und Einhaltung der Investmentstrategie und des Risikoprofils eines Fonds sowie Aufbau des Fonds
  • Festlegung und Einhaltung der grundsätzlichen An- / Verkaufsstruktur und der Finanzierungsstrategie für den Fonds
  • Liquiditätsmanagement auf Fondsebene
  • Regelmäßige Überprüfung des Gesamtportfolios inklusive der Ausarbeitung von Portfolioanalysen und Anpassungsempfehlungen
  • Laufendes Management des Fonds

Risikomanagement

Zur fortlaufenden Identifizierung, Messung, Steuerung und zum Reporting relevanter Risiken hat die KGAL ein Risikomanagementsystem eingerichtet. Dieses unterstützt die Managementbereiche z. B. durch regelmäßiges Monitoring der wichtigsten Parameter auf Markt-, Fonds- und Anlagenebene und gibt Handlungsempfehlungen.